Zum Inhalt Zum Menü
Abteilung für Internationale Beziehungen

Abteilung für Internationale Beziehungen

Die Abteilung für Internationale Beziehungen wurde von der Regionalregierung Kurdistan-Irak infolge der Verabschiedung der föderalen Verfassung des Irak im Jahr 2006 etabliert. Seitdem ist sie zu einem integralen Bestandteil der Regionalregierung geworden.

Heute arbeitet die Abteilung für Internationale Beziehungen eng mit dem irakischen Außenministerium zusammen, um in Einklang mit der irakischen Verfassung und den Gesetzen der Region die Interessen der Region Kurdistan-Irak und ihrer Bewohner zu fördern.

Einige der wichtigsten Ziele der Abteilung umfassen die Intensivierung bilateraler Beziehungen mit Mitgliedern der internationalen Gemeinschaft, die Stärkung von Handel, Investment und institutionellen Beziehungen, sowie die Förderung der Interessen der Bevölkerung der Region Kurdistan vor Ort und im Ausland.

Die Abteilung für Internationale Beziehungen arbeitet eng mit ihren Vertretungsbüros im Ausland zusammen, welche bilaterale Beziehungen mit den Gastländern fördern und eine Reihe von juristischen und anderen Diensten für die kurdische Diaspora anbieten. Außerdem kooperieren sie mit NGOs, akademischen Institutionen und Firmen.

Gegenwärtig wird das Department von Minister Falah Mustafa Bakir geleitet.

KRG Weltweit

Gemäß der Verfassung der Irakischen Republik hat die Regionalregierung Kurdistan-Irak internationale Vertretungen etabliert, um ihre Beziehungen mit der internationalen Gemeinschaft zu vertiefen. Die KRG verfügt über 14 Vertretungen im Ausland, unter anderem im Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Deutschland und Frankreich. Neben dem Angebot von juristischen Serviceleistungen für die kurdische Diaspora, sind alle Vertretungen darum bemüht, die bilateralen Beziehungen mit den Gastländern in den Bereichen der Wirtschaft, Bildung und der Kultur zu stärken und weiterzuentwickeln.

Eine Liste aller internationalen KRG Vertretungen finden sie auf der Webseite der Abteilung für Internationale Beziehungen. (Information auf Englisch)